www.Pellheim.de

 

Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Pellheim wurde vor rund 135 Jahren gegründet  und nach der Eingemeindung 1972 als eigenständige Feuerwehr  weitergeführt. Die Gründung ist nicht sicher datierbar, jedoch wird  allgemein der 5. Juni 1880 benützt, da dies das Datum der erstmaligen  Erwähnung der Wehr darstellt, so wurde am 5. Juni 2005 von der  Freiwilligen Feuerwehr die 125-Jahr Feier begangen. Die Wehr umfasst zur Zeit 29 Aktive, 5 Jugendfeuerwehrler sowie 32 Passive. Als Einsatzfahrzeug steht ein MLF (mittleres Löschfahrzeug) mit einem 600 Liter  Löschwassertank zur Verfügung. Die Standardbesatzung ist eine 1/5 Staffel, bestehend aus einem Gruppenführer, einem  Maschinisten, einem Angriffs- und einem Wassertrupp. Zur Fahrzeugbeladung gehören neben der  Normbeladung für eine Löschgruppe, mit vier Atemschutzgeräten, weitere  Einsatzmittel wie Löschschaum, eine Motorsäge, ein Wassersauger, zwei Tauchpumpen  und ein erweiterter Erste-Hilfe-Rucksack mit Defibrillator und Sauerstoff.

Unser Wachgebiet erstreckt sich  über das ehemalige Gemeindegebiet von Pellheim mit den zugehörigen Ortschaften Pullhausen, Assenhausen, Lohfeld und Viehhausen. Darüber hinaus unterstützen wir, bei Bedarf,  die angrenzenden Gemeinden. Viele Einsätze finden aber auch in Dachau statt, da Pellheim ein Ortsteil von Dachau ist. Besonders bei Großschadenereignissen (z.B. Hochwasser) oder bei Sicherheitswachen, unterstützen wir die Einsatzkräfte der Feuerwehr Dachau.

[Home] [Pellheim] [Termine] [Feuerwehr] [Jugendfeuerwehr] [Verein] [Infos & Tipps] [Links] [Kontakt] [Impresum]
www.Pellheim.de
Google

Unwetterwarnung
für den Lkr. Dachau

 

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen