www.Pellheim.de

 

Rückblick 2017

09.01.2017

Jahresabschlußessen 2016, der Aktiven

12.01.2017

1. Alarmierung nach Auslösung einer Brandmeldeanlage in der  Ludwig-Ernst-Straße in Dachau.

16.01.2017

2. Alarmierung zur Unterstützung der Kameraden aus Dachau bei einem Brand  in einem Keller in der Konrad-Adenauer-Straße in Dachau.

05.02.2017

3. Am 5.02 wurden wir um 2:03 zu einem Brandeinsatz nach Deutenhofen gerufen. Als wir vor Ort eintrafen, hatte die Feuerwehr Hebertshausen bereits festgestellt, daß ein Brandmelder falsch ausgelöst hatte.

18.02.2017

4. Auch dieses Jahr übernahmen wir die Sicherheitswache auf dem Feuerwehrball Dachau. Somit konnten die Dachauer Kameraden ungestört feiern. Zum ersten mal jedoch waren wir mit dem Dachauer 40/3 vor Ort. Damit wurde sichergestellt, daß die Feuerwehr Pellheim weiterhin Einsatzbereit blieb

14.03.2017

5. Um kurz vor 21:00 Uhr wurden wir zu einer unbekannten Rauchentwicklung in der Dorfstraße in Pellheim alarmiert. Bei der Kontrolle des entsprechenden Abschnitts der Dorfstraße war jedoch glücklicherweise kein Brand feststellbar, der Rauch kam wohl von einem Kamin. Der Einsatz konnte nach einer halben Stunde wieder beendet werden.

20.03.2017

Wie jedes Jahr stand auch Heuer wieder unsere Jahreshauptversammlung an. Nach dem sehr positiven Kassenbericht, folgte der Berich des Vorstands. Anschließend ließ unser Kommandant das Jahr Revue passieren. Da keine weiteren Anträge vorlagen konnte, nach der Entlastung des Vorstandes und des Ausschußes, zum gemütlichen Teil übergegangen werden.

29.03.2017

6. Am Mittwoch 29.03.2017 wurden wir um 14:38 Uhr nach Dachau in die Ludwig-Ernst-Straße alarmiert. Die Auslösung einer Brandmeldeanlage stellte sich aber glücklicherweise als Fehlalarm heraus.

11.04.2017

7. Am Dienstag den 11.04 wurden wir um 15:1 Uhr Nach Sigmertshauen alarmiert. Gemeldet wurde eine Rauchfahne aus dem Wald bei Großinzemoos. Bereits auf der Anfahrt konnten wir wieder umkehren, da die Feuerwehr aus Sigmerthausen meldete, daß es sich “nur” um ein Lagerfeuer handelte.

24.04.2017

8. Am Montag 24.04.2017 wurden wir gegen 21:50 Uhr mit der Meldung "Brand Güterzug" zum Bahnhof nach Röhrmoos alarmiert. Glücklicherweise stellte sich schnell heraus, dass lediglich die Bremsen an einem Güterzug überhitzt waren. Nach Erkundung durch die Feuerwehr Röhrmoos konnte die Feuerwehr Pellheim wieder abrücken. Den Bericht des KFV findet Ihr hier.

25.04.2017

9. Bereits am Dienstag 25.04.2017 wurden wir gegen 15:20 Uhr, zusammen mit den Feuerwehren aus Dachau und Karlsfeld, erneut alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache war es in der Veltenstraße in Dachau zu einem Küchenbrand im ersten Obergeschoss gekommen.  Eine Person war in Gefahr, die aber von den Kameraden aus Dachau schnell gerettet werden konnte. Hier der Berich des KFV.

28.04.2017

Ehrenabend des KFV Dachau. Markus Fottner bekam für 25 Jahre aktiven Dienst das silberne Ehrenzeichen. eine ausführlichen Bericht findet Ihr hier.

05.05.2017

10. Freitag wurden wir um 11:43 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Brandmeldeanlage / Feuermeldung" nach Sigmertshausen in die Hauptstraße alarmiert. Die Ortsfeuerwehr aus Sigmertshausen konnte jedoch bereits nach kurzer Zeit Entwarnung geben. Wie sich herausstellte, waren Speisen auf dem Ofen angebrannt und hatten den Rauchmelder ausgelöst.

10.05.2017

11. Am Mittwoch 10.05.2017 wurden wir um 8:50 Uhr zum Amper-Klinikum nach  Dachau alarmiert. Angebrannte Speisen hatten in einer Stationsküche die  Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Eingreifen der alarmierten Feuerwehren  war glücklicherweise nicht erforderlich. Nach der Erkundung durch die  Feuerwehr Dachau konnten wir wieder abrücken..

18.05.2017

12. Am Donnerstag 18.05.2017 wurden wir um 12:00 Uhr nach Dachau in die Ludwig-Ernst-Straße alarmiert. Die Auslösung einer Brandmeldeanlage stellte sich aber glücklicherweise als Fehlalarm heraus.

29.05.2017

13. Auch diesmal wurden wir um 5:50 Uhr, wieder nach Dachau in die Ludwig-Ernst-Straße alarmiert. Die Auslösung einer Brandmeldeanlage stellte sich aber glücklicherweise als Fehlalarm heraus.

16.06.2017

14. Am Freitag 16.06.2017 wurden wir um 15:03 Uhr, zusammen mit den Feuerwehren aus Dachau, Karlsfeld, Hebertshausen und Prittlbach, in das Gewerbegebiet Dachau-Ost alarmiert. Laut Meldung der Integrierten Leitstelle war von einem Garage- bzw. Werkstattbrand in der Robert-Bosch-Straße auszugehen. Bereits auf der Anfahrt war eine dunkle Rauchwolke über dem Gewerbegebiet zu sehen. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehren stand die Abluftfilteranlage einer Lackiererei im Vollbrand.
Die Brandbekämpfung wurde von den Feuerwehren Dachau und Karlsfeld mit mehreren Rohren durchgeführt. Von der Feuerwehr Pellheim wurde ein Atemschutz Sicherungstrupp gestellt. Nach rund
1,5 Stunden konnten wir wieder von der Einsatzstelle abrücken. Einen ausführlichen Bericht gibt es hier.

19.06.2017

15. Am Montag den 19.06 um 19.43 zum Brand eines Tankzuges gerufen. Glücklicherweise stellte sich schnell heraus, daß nur die heißen Bremsen des Tankwagens für eine Rauchentwicklung sorgten. Wir konnten auf der Anfahrt bereits wieder umkehren.

05.07.2017

16. Am Mittwoch den 05.07.2017 wurden wir gegen 15.40 Uhr, neben zahlreichen anderen Feuerwehren, zum Brand einer Lagerhalle nach Haimhausen alarmiert. Die Feuerwehr Pellheim übernahm dabei einen Teil der Verkehrsabsicherung rund um die Einsatzstelle und blieb mit mehreren Atemschutzgeräteträgern in Bereitschaft. Aufgrund der lange andauernden Löscharbeiten konnte die Mannschaft aus Pellheim erst gegen 21:00 Uhr wieder ins Feuerwehrgerätehaus einücken. Ausführliche Berichte findet ihr hier vom KFV, SZ; Merkur und vom BR

12.07.2017

17. Diesmal wurden wir um 15:20 Uhr, nach Dachau in die Frauenhoferstr. 1 ins  AEZ alarmiert. Es stellte sich heraus, daß bei Umbauarbeiten ein Brandmelder beschädigt wurde. Mit uns im Einsatz war die FF Dachau.

18.07.2017

18. Am 18.07.2017 wurden wir um kurz vor 7:00 Uhr, zusammen mit den  Kameraden aus Dachau, zu einem Verkehrsunfall nach Assenhausen gerufen.  Am "Assenhauser Berg" war ein Motorrad beim Überholen in die Seite eines  abbiegenden PKW´s geprallt. Der Motorradfahrer zog sich dabei  Verletzungen an den Beinen zu. Die Feuerwehr Pellheim übernahm die  Absicherung und die spätere Reinigung der Einsatzstelle.

03.08.2017

19. Um 09:36 wurden wir zu einem BMA-Alarm ins Krankenhaus gerufen. Glücklicherweise war es ein Täuschungsalarm. .

13.08.2017

20. Am Sonntag 23:36 wurden wir nach Dachau in die Mittermayerstraße alarmiert. Die Meldung lautete: Zimmerbrand / Person in Gefahr. Glücklicherweise hatte sich nur ein hungriger Volksfestheimkehrer eine Pizza in den offen geschoben und war dann eingeschlafen. Mit im Einsatz waren die FF Dachau und Günding.

25.08.2017

21. Am 25.08 um 18.50 wurden wir zu einem Brand in den Wald bei Arzbach gerufen. Schon vom Weiten sah man die Rauchsäule. Vor Ort konnten wir feststellen, daß mehrere Wohnwagen in Brand geraten waren. Als große Herausforderung stellte sich die Wasserversorgung heraus. Es wurde deshalb. mit mehreren Fahrzeugen, ein Pendelbetrieb eingerichtet. Hier der Bericht des KFV-Dachau.

14.09.2017

22. Um 14.51 wurden wir in die Feldigelstrasse nach Dachau, zu einem Zimmerbrand gerufen. Glücklicherweise hatten die Kollegen us Dachau das angebrannte Essen bereits “gelöscht”..

23.09.2017

23. Der Alarmierungsgrund war Brand Zug in Röhrmoos. Glücklicherweise stellte sich bereits auf der Anfahrt heraus, daß es nur heißgelaufene Bremsen waren.

[Home] [Pellheim] [Termine] [Feuerwehr] [Jugendfeuerwehr] [Verein] [Infos & Tipps] [Links] [Kontakt] [Impresum]
www.Pellheim.de
Google

Unwetterwarnung
für den Lkr. Dachau

 

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen